Solaranlage

Icon_Solarhaus_web

Die eigene Stromquelle im Haus ist attraktiv und sinnvoll!

Der Trend ist klar – Energiepreise steigen. (BFS Prognose Energiepreise + VSE Stromzukunft S.25 + Strompreis Entwicklung in DE + BKW Preiserhöhung)

Der Bund will die Energiewende vorantreiben und bezahlt daher seit 1.4.14 für PV-Anlagen kleiner 30 kWp einen einmaligen Beitrag (EIV) von max. 30% an die Investitionskosten.
Download: EIV Tarife 2017

Produzenten dezentraler, erneuerbarer Energie erhalten das explizite Recht, die selbst produzierte Energie selber zu verbrauchen (Eigenverbrauch).

Was bedeutet das konkret? Offerte anfordern

Prinzip

Solarstrom wird immer billiger: Die Preise für Solaranlagen sind inzwischen so weit gefallen, dass der selbst erzeugte Strom vom Dach mit der Einmalvergütung vom Bund für den Endverbraucher billiger ist als der Strom, den er von seinem Versorger bezieht.

Den Endverbraucher interessiert weniger, wie viel eine Kilowattstunde (kWh) Strom in der Herstellung kostet – die sogenannten Gestehungskosten – sondern vielmehr, wie viel er dafür an den Versorger zahlen muss. Denn neben den Herstellungskosten stecken im Strompreis für den Endverbraucher auch Gewinnmargen, Netzkosten, eine Konzessionsabgabe sowie verschiedene Steuern und Umlagen. Während konventionell erzeugter Strom in der Herstellung oft nur sieben bis zehn Rp/kWh kostet, summiert sich der Endverbraucherpreis heute oft schon auf 20 Rp oder mehr pro kWh.

Wie arbeitet EGch?

Technik

Beim Bau der PV-Anlage ist uns Qualität sehr wichtig! Dies zeigt sich bei uns durch bestens ausgebildete Mitarbeiter mit mehrjähriger Erfahrung und fairen Anstellungsbedingungen. Unser Montage-Team stellt sich u.a. zusammen aus: Solarteur, Elektroingenieur, Automatiker und Dachdecker. Wir verfügen über die gesetzlich vorgeschrieben Zulassungen. Standardmässig wird eine Berechnung von Schnee- und Windlast, ein Stringplan und eine Wechselrichterauslegung erstellt. Solide Planung, professionelles Arbeiten auf der Baustelle, saubere Inbetriebnahme, übersichtliche Anlagedokumentation und Eigenverbrauchs-Visualisierung gehören zu jedem Projekt.

EGch Montage CrewEGch Techniker

Die von EGch Technikern verwendeten Photovoltaik-Module, Wechselrichter und Unterkonstruktionen für Ihre PV-Anlage erfüllen hohe Qualitätskriterien und möglichst ökologische Herstellung. Details zu den empfohlenen Produkten sind unten aufgeführt. Natürlich berücksichtigen wir gerne Kundenwünsche und können auf ein solides Lieferanten-Netzwerk zurückgreifen.

PV-Module

Wir empfehlen hochwertige Solarmodule von europäischen Herstellern und achten darauf, dass z.B. ein CO2 Footprint verfügbar ist. Umweltfreundlichkeit, Langlebigkeit und ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis bestimmen unsere Entscheidungsgrundlage. Natürlich berücksichtigen wir bei der Auswahl Ihre Wünsche wie z.B. Hochleistungsmodule oder Ästhetik.

EGch Montage Crew

 

.

Wechselrichter

Je nach Situation schlagen wir Wechselrichter von den folgenden Herstellern vor:

Fronius Wechselrichter eignen sich für jedes Einsatzgebiet, von Photovoltaikanlagen in Einfamilienhäusern bis zu megawattstarken Solarkraftwerken. Die solide Österreichische Firma feiert im 2015 ihr 70 jähriges Jubiläum. EGch ist offizieller Fronius Support Partner.

Mit seinen Leistungsklassen von 3,0 bis 20,0 kW ist der trafolose Fronius Symo der dreiphasige Wechselrichter für jede Anlagengröße. Durch die hohe Systemspannung, den breiten Eingangsspannungsbereich und die zwei MPP-Tracker ist die maximale Flexibilität bei der Anlagenauslegung gewährleistet. Die serienmäßige Anbindung an das Internet per WLAN oder Ethernet sowie die einfache Integration von Drittanbieter-Komponenten, machen den Fronius Symo zu einem der kommunikativsten Wechselrichter am Markt.

EGch Montage CrewEGch Montage Crew

 

SolarEdge bietet ein ganzheitliches System zur Optimierung der Energiegewinnung und zur Überwachung von Solaranlagen. Die wegweisende Technologie maximiert den Ertrag von privaten Hausdachanlagen, gewerblichen sowie industriellen Grossanlagen. Das SolarEdge Produktportfolio umfasst Leistungsoptimierer, zuverlässige und leichtgewichtige PV-Wechselrichter sowie ein Internetportal zur Überwachung der Anlage und Fehlerdiagnose auf Modulebene. Zudem ist die Integration einer Tesla Powerwall auf der DC-Seite bei SolarEdge Wechselrichtern jederzeit möglich. Jede von uns installierte PV-Anlage mit SolarEdge ist Powerwall ready!

Die Vorteile von SolarEdge sind:
– Bis zu 25% mehr Energie! Erhöhte Energieausbeute & schnellere Investitionsrentabilität mithilfe von MPP-Tracking auf Modulebene
– Kostengünstige Wartung! Vollständige Transparenz der Systemleistung & Ferndiagnose von Systemfehlern
– Keine Einschränkung beim Anlagendesign! Maximale Flächennutzung bei minimaler Planungszeit
– SafeDC! Automatische DC Strom- und Spannungsfreischaltung Sicherheit bei der Montage, Wartung, Brandbekämpfung & in anderen Notfällen

Unterkonstruktion

Mit einem Einlege-Montagesystem verfügen wir über ein ausgeklügeltes System, das eine effiziente und sichere Montage der Photovoltaikmodule garantiert. Durch ein geniales Verbindungselement entfallen Bohrarbeiten an den Schienen. Das Einlegeprofil garantiert eine schnelle und professionelle Montage, da die Module ohne Schrauben befestigt werden.

EGch Montage Crew

Elektrosmog

Für Elektrosmog sensitive Menschen kann eine PV-Anlage ein Hindernis sein. Wir verfügen über das Wissen und Erfahrung, wie die Photovoltaik-Anlage auf dem Hausdach, die Kabelführung entlang der Hausmauer und die Montage vom Wechselrichter möglichst elekrosmogarm umgesetzt werden kann. Gerne stellen wir Kontakte zu zufriedenen Kunden mit entsprechenden Referenzanlagen her.

PV elekrosmogarm

Dachsicherheit

Bei Arbeiten auf dem Dach müssen die Sicherheitsrichtlinien der SUVA befolgt werden. Wenn immer möglich arbeiten wir mit dem Roof Safety System RSS. Dabei wird die Sicherheitsvorrichtung am Dach befestigt, so kann ein beschwerlicher und kostenintensiver Aufbau von unten umgangen werden.

EGch Montage Crew

Einige Eindrücke von EGch realisierten PV-Anlagen?

Ich freue mich jedes mal riesig, wenn eine weitere Solaranlage ans Netz geht!

EGch Techniker

Romain Kälin, Solarteur, EGch

Referenzen

Einfamilienhaus Gümligen (Indach)

EGch Solaranlage

Leistung: 9.9 kWp
Fläche: 80 m² (Südost)
Module: 55x Swiss Pearl Eternit
Wechselrichter: Solaredge SE10k
Baujahr: 2016
Echo: „Es macht Freude, die bei uns verfügbare Energie direkt zu nutzen ohne Transport und Nebenkosten, so sind wir weitgehend unabhängig. Dank EGch wurde alles perfekt auf unsere Bedürfnisse angepasst inkl. Dachsanierung und Eigenverbrauch-Optimierung der Elekroheizung .“

Mehrfamilienhaus Bern

EGch Solaranlage Ost-West

Leistung: 9.36 kWp
Fläche: 2x ca.11 m² (Ost/West)
Module: 36x Bisol Poly
Wechselrichter: SolarEdge SE9k
Baujahr: 2015
Echo: „Diese Ost-West PV-Anlage mit Moduloptimierung und Eigenverbrauchsvisualisierung ist ideal für den Eigenverbrauch von drei Parteien (Eigenverbrauchsgemeinschaft) im Mehrfamilienhaus ausgelegt.“

Sozialtherapeutische Einrichtung Lostorf

EGch Solaranlage

Leistung: 86 kWp
Fläche: 560 m² auf drei Dächer verteilt
Module: 330x Bisol Mono
Wechselrichter: 3x Fronius
Baujahr: 2015
Echo: „Unsere PV-Anlage deckt nun 2/3 vom gesamten Stromverbrauch und dies erst noch günstiger und ökologischer als vorher.“

Auf der Karte finden Sie weitere von EGch realisierte Solaranlagen mit Eigenverbrauch. (Details klick auf Punkt.)

Wie wird garantiert, dass meine Solaranlage rentabel ist?

 

Eigenverbrauch und Überschusseinspeisung

A) Bis zu 30% Solarstrom ohne zusätzliche Anstrengungen selber verbrauchen und so in der Stromrechnung einsparen.

B) Das lokale EVU ist verpflichtet den überschüssigen Strom abzukaufen und zum Normalstromtarif zu vergüten.

C) Verkauf von ökologischem Mehrwert via die Stromallmend. Ein Peer-to-Peer Netzwerk zur Direktvermarktung von Solarstrom Herkunftsnachweisen (HKN) mit viel Transparenz und zu einem fairen Preis.

D) Durch Visualisierung des Eigenverbrauchs Energieflüsse im Griff haben und mit manuellem oder automatisiertem Lastmanagement auf die Sonnenstunden verschieben.

E) Optimierung des Eigenverbrauchs z.B. Ölheizung -> Wärmepumpe oder Boiler -> Wärmepumpenboiler

 

Eine unverbindliche Offerte anfordern?

Man kann nicht immer gewinnen! Die Sonne jedoch scheint für alle gratis!

Amadeus Wittwer, Energiewende Designer, EGch

 

Gerne erstellen wir Ihnen kostenlos ein solides Angebot für Ihre PV-Anlage mit Ertragsprognose, Wirtschaftlichkeit und einem Dachbelegungsplan. Als Datengrundlage dient dabei u.a. die weltweite Klimadatenbank Meteonorm und zur Eigenverbrauchberechnung die aktuellen Strompreise aller Netzbetreiber der Schweiz.

Bitte füllen Sie dazu das Formular rechts aus. Unser Berater aus Ihrer Region wird sich umgehend bei Ihnen melden, um einen Termin vor Ort zu vereinbaren. Er wird die Dachmasse prüfen, eine mögliche Kabelführung definieren, den Elekroschaltschrank anschauen und die nötigen Dachsicherheitsmassnahmen beurteilen. Natürlich beantwortet er in einem persönlichen Gespräch Ihre Fragen zum Thema Photovoltaik, Eigenverbrauch und Subventionen.

Mit diesen Schritten erhält Ihr PV-Projekt eine gute Basis und Entscheidungsgrundlage!

Wir freuen uns über Ihre Anfrage!
Mit sonnigen Grüssen EGch Montage-Crew