Helionauten jetzt supporten!

Liebe Genossenschafterin, lieber Genossenschafter,

Die Energie Genossenschaft Schweiz hat das Projekt „Helionauten the Movement“ beim WWF Innovationswettbewerb eingereicht. In der ersten Abstimmungsrunde konnten wir das beste Resultat 😉 von den 39 Projekten erreichen und sind nun eine Runde weiter!! Um die Helionauten vorwärts zu bringen, sind wir auf eine externe Finanzierung angewiesen. Für das Siegerprojekt steht ein Budget von CHF 100‘000 zur Verfügung. Damit können wir gemäss Projektantrag wichtige Ziele erreichen!

Ab sofort kann die Community – also du – nochmal entscheiden, welche zwei Projekte am 11.7.13 der Jury vom WWF vorgestellt werden!

Deine Simme ist absolut wichtig! Gib uns drei Sterne! Und erzähle es rasch weiter!

WICHTIG: Deine Stimme (3 Sterne) zählt nur, wenn du noch mindestens 5 weitere Projekte besser alle z.B. mit einem Stern bewertest!

Das Voting ist leider etwas umständlich, jedoch mit dieser Anleitung in wenigen Minuten machbar:
Um für das Projekt „Helionauten the Movement“ abzustimmen, gehe bitte bis am Sonntag Abend 30.6.2013 auf http://innovation.wwf.ch/ und melde dich oben rechts an (Register). Allenfalls hast du die Zugangsdaten noch vom letzen mal und musst die Registrierung nicht wiederholen – die Bestätigung entfällt. Nach der Bestätigung deines Accounts via Email (paar Minuten warten und Link klicken) kannst du voten. Unser Projekt findest du unter https://innovation.wwf.ch/post/13424. Auf der linken Seite hat es im oberen Bereich einen schwarzen Kasten. Gib uns drei Sterne! Darauf erscheint kurz eine Mitteilung „Thank you…“  in der Mitte unten im Browserfenster. Die Abstimmungsresultate werden leider nicht transparent angezeigt und erst Anfang Juli kommuniziert.

und nochmal WICHTIG:
Deine Stimme (3 Sterne) zählt nur, wenn du noch mindestens 5 weitere Projekte z.B. mit einem Stern bewertest!

Danke für deine Geduld und Support!